Veranstaltungen

Aktuelle Termine zur Online-Einführung in die APP in.kontakt

Es sind noch Plätze frei!

Die nächsten Termine zur kostenlosen Online-Einführung in die APP in.kontakt sind: 

Do, 3.12.2020 10:00-11:30 Uhr

und

Di, 15.12.2020 10:00-11:30 Uhr

Erste Infos können Sie unserer Einladung entnehmen. Hier können Sie sich anmelden. Nach der Anmeldung erhalten Sie dann weitere Informationen von uns.

Sich austauschen - miteinander verbunden sein - zu jeder Zeit, an jedem Ort, zu jeder Frage - datengeschützt und sicher! Gerne laden wir Sie ein, DABEI ZU SEIN - in kleinem Kreis bieten wir eine Online Einführung an - moderiert von 2 Mitgliedern des Teams in.kontakt.


Online-Einführung in die APP in.kontakt

Termine nach Absprache

Liebe APP-Interessierte,

Sie sind oder waren pflegende*r Angehörige und Sie möchten sich gern zu jeder Zeit, an jedem Ort und zu jeder Frage mit anderen Gleichbetroffenen austauschen in der APP „in.kontakt“? Zuvor möchten Sie die Selbsthilfe-Plattform etwas besser kennen lernen?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Sie haben in Ihrem Berufsalltag mit pflegenden Angehörigen zu tun und freuen sich, auch diesen schwierigen Zeiten Ihrer Zielgruppe eine Möglichkeit empfehlen zu können, sich zu jeder Zeit, an jedem Ort und zu jeder Frage mit anderen Gleichbetroffenen austauschen zu können?

Auch dann sind Sie hier genau richtig!

Endlich ist es soweit! Das in.kontakt Team bietet Ihnen eine Online-Einführung an, in der wir in kleiner Runde gemeinsam erste Schritte durch die APP „in.kontakt“ unternehmen.

Sich miteinander verbinden – Seien Sie dabei!

Das Angebot gilt ausdrücklich auch für Selbsthilfegruppen, die sich datengeschützt auch digital vernetzen wollen.

Wann?

Wir bieten Schulungen zu unterschiedlichen Zeiten an. Bei Bedarf sprechen Sie uns gerne wegen möglicher Termine an.

Wie?

Eine ANMELDUNG ist erforderlich. Erste Infos können Sie unserer Einladung entnehmen. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns weitere Informationen. Hier können Sie sich anmelden.

Zahlreiche Nutzer*innen der APP in.kontakt freuen sich auf Ihre Erfahrungen, Ihre Ideen und Ihr Wissen - sich gemeinsam auszutauschen macht STARK!

Viele liebe Grüße, Ihr in.kontakt Team

Wir freuen uns auf Sie!


Evaluationsveranstaltung Projekt „OSHI-PA“ und APP „in.kontakt“

Digitale Veranstaltung vom 28.09.2020 bis 30.09.2020

Mit dem Modellprojekt „Online Selbsthilfe Initiativen für pflegende Angehörige“ (OSHI-PA) wird erstmals eine APP-gestützte Selbsthilfelösung bereitgestellt, die die klassische Selbsthilfe vor Ort ergänzt und unterstützt.

Begleitet und evaluiert wird das Projekt seit Beginn durch die Katholische Hochschule NRW. Vom 28.09.2020 bis zum 30.09.2020 stellte diese nun ihre Forschungsergebnisse im Rahmen der digitalen Veranstaltung "Das Tor zur Welt für pflegende Angehörige" vor. 

Außerdem konnten Interessierte mehrmals an Online-Einfürungen zur APP-Nutzung teilnehmen, um die APP in.kontakt und Ihre Möglichkeiten praktisch kennen zu lernen. 

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Online-Gesprächsrunde. Vertreter*innen des Projekts aus Hochschule und Praxis trafen sich online, um über das Projekt, die APP „in.kontakt“ und die wegweisenden Ergebnisse, die die Evaluation durch die Katholische Hochschule, hervorgebracht hat, zu sprechen.

Die oben genannten Programmpunkte sowie zahlreiche weitere interessanten Beiträge wie z.B. Stimmen zur APP von pflegenden Angehörigen können Sie sich auch jetzt noch als Videos auf der Internetseite https://www.pflegende-angehoerige.org ansehen.

Schauen Sie doch mal rein!


Besonderheiten der APP in.kontakt

  • Empowerment: Von pflegenden Angehörigen für pflegende Angehörige.
  • Datenschutz: Ihre Daten verbleiben ausschließlich auf deutschen Servern.
  • Unabhängig und kostenlos: einfach über das Handy oder Tablet ins Internet.
  • Austausch & Erfahrungen teilen: thematisch und regional oder bundesweit.
  • Zeit- und ortsunabhängig erreichbar: wie & wo SIE es einrichten können.
  • Infos rund um die Pflege zuhause: an einem Ort und herunterladbar.
  • Vernetzung: Konkret zu wichtigen Themen einfach vernetzt sein.

Kurzanleitung:

  • Informieren Sie sich auf unserer Internetseite zu vielen relevanten Themen pflegender Angehöriger.
  • Stellen Sie direkt auf unserer Internetseite eine Frage. Die Gemeinschaft in der APP wird über Ihre Frage informiert und kann Ihnen antworten.
  • Installieren Sie unsere App in.kontakt auf Ihrem Tablet oder Smartphone (Android- und iOS).
  • Registrieren Sie sich unter Verwendung eines Synonyms.
  • Tauschen Sie sich jederzeit ortsunabhängig mit Benutzern und Benutzerinnen der in.kontakt-Gemeinschaft aus.

Bald auch für iOS