Angebote für ältere Menschen

Ältere Menschen haben besondere Bedürfnisse, um ihren Alltag zu gestalten. Hier finden Sie einige Angebote, Initiativen und Projekte, die darauf abgestimmt sind.

Themenheft Gemeinsam statt einsam

Initiativen und Projekte gegen soziale Isolation im Alter. BAGSO, Dezember 2019

"Das Themenheft Gemeinsam statt einsam stellt über 50 Initiativen und Projekte vor, die sich gegen soziale Isolation und für die gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen engagieren.

Sie bilden eine kleine Auswahl aus den rund 600 Projekten, die sich 2018 beim BAGSO-Wettbewerb „Einsam? Zweisam? Gemeinsam!“ beworben haben.

Ob Besuchsdienste, Mittagstische, Nachbarschaftshilfen, gemeinsame Unternehmungen oder digitale Angebote – die Beispiele machen Mut, sich in diesem Themenfeld zu engagieren und ähnliche Initiativen vor Ort aufzubauen."

Quelle: BAGSO


 

Leben mit Tieren in Pflegeeinrichtungen

BAGSO Themenheft

"Mit dem GERAS-Preis zeichnete die BAGSO 2018 Pflegeeinrichtungen und Initiativen aus, die den Alltag von Heimbewohner*innen  mit Hunden, Katzen, Meerschweinchen, Eseln oder anderen Tieren bereichern.

Das Themenhaft illustriert die positiven Wirkungen der tierischen Besucher oder „Mitbewohner“ in den vorgestellten Wettbewerbsprojekten und benennt auch die für Mensch und Tier erforderlichen Rahmenbedingungen."

Quelle: BAGSO


 

BAGSO Themenheft Ein gutes Leben im Alter weltweit

Innovative Projekte der Seniorenarbeit rund um den Globus. Mai 2018

"In vielen Ländern reagieren die Politik und die Zivilgesellschaft auf den demografischen Wandel und entwickeln Strategien, um sich auf die Bedürfnisse und Interessen Älterer besser einzustellen - in den Bereichen Wohnen, Erwerbstätigkeit, Gesundheit und Pflege, soziale Sicherung und Miteinander der Generationen. 

Die BAGSO-Publikation stellt unterschiedliche innovative Projekte der Seniorenarbeit rund um den Globus vor und gibt Impulse für die internationale Seniorenpolitik."

Quelle: BAGSO


 

Besonderheiten der APP in.kontakt

  • Empowerment: Von pflegenden Angehörigen für pflegende Angehörige.
  • Datenschutz: Ihre Daten verbleiben ausschließlich auf deutschen Servern.
  • Unabhängig und kostenlos: einfach über das Handy oder Tablet ins Internet.
  • Austausch & Erfahrungen teilen: thematisch und regional oder bundesweit.
  • Zeit- und ortsunabhängig erreichbar: wie & wo SIE es einrichten können.
  • Infos rund um die Pflege zuhause: an einem Ort und herunterladbar.
  • Vernetzung: Konkret zu wichtigen Themen einfach vernetzt sein.

Kurzanleitung:

  • Informieren Sie sich auf unserer Webseite zu vielen relevanten Themen pflegender Angehöriger.
  • Stellen Sie direkt auf unserer Webseite eine Frage. Die Gemeinschaft in der APP wird über Ihre Frage informiert und kann Ihnen antworten.
  • Installieren Sie unsere App in.kontakt auf Ihrem Tablet oder Smartphone (Android- und iOS).
  • Registrieren Sie sich unter Verwendung eines Synonyms.
  • Tauschen Sie sich jederzeit ortsunabhängig mit Benutzern und Benutzerinnen der in.kontakt-Gemeinschaft aus.

Bald auch für iOS